Über uns

Der RMC Berlin, gegründet 1976 als Arbeitsgemeinschaft des Patentamtes und seit 1990 ein eingetragener Verein, widmet sich voll und ganz dem Wettbewerbsgeschehen des Raketenmodellbaus. Neben unseren lokalen Wettbewerben richtet der RMC Berlin auch regelmäßig 5 Teilwettbewerbe zu den Deutschen Meisterschaften aus.

Durch die vielfältigen Interessen der Mitglieder ist es uns möglich, alle Bereiche rund um Raketenmodell-Wettbewerbe abzudecken. Einige Mitglieder sind recht technikbedacht und befassen sich mit ferngesteuerten Raketengleitern. Andere Mitglieder bauen zweistufigen Höhenraketen, ungesteuerte Raketen-Gleitern und andere Klassen.

Der RMC Berlin stellte in den letzten Jahren die meisten Nationalmannschaftsmitglieder im Raketenmodellsport.


Mehr Lesen...
Unsere Arbeitsgemeinschaft

Jugendarbeit ist für uns die beste Möglichkeit, neue Mitglieder zu gewinnen.
Daher bietet der RMC Berlin in Zusammenarbeit mit dem Kiek in e.V. Berlin die Arbeitsgemeinschaft "Raketenmodellsport" in deren Holzwerkstatt an.
Die AG hat inzwischen langjährige Tradition und startete im Space Club des
KIDS & CO Pappelhof, welches jetzt anderweitig genutzt wird.

Mehr Lesen...
Neuigkeiten

So früh in der Saison wie schon sehr lange nicht mehr, wurde am 6. Mai der erste deutsche Modellflugmeister im Raketenmodellsport gekürt. In der Klasse S81/2E/P schaffte Sascha Steinbeck in einer knappen Entscheidung die Titelverteidigung und damit dem RMC Berlin den ersten Titel in der Saison 2017. Herzlichen Glückwunsch!

Zu den Ergebnissen geht es hier.
Nächstes Event

Morgen steht ein nationaler Wettbewerb an:

Event: 2. Teilwettbewerb zur Deutschen Meisterschaft (S1, S3, S4, S6, S9)
Datum: 24.-25.06.2017
Uhrzeit: 09-19 Uhr
Ort: Kreuzbruch bei Berlin

Nächster AG-Termin

Event: Arbeitsgemeinschaft
Datum: Freitag, 23.06.2017
Uhrzeit: 16:30 - 18:30 Uhr
Ort: Holzwerkstatt
im
Kiek in e.V. Berlin
Rosenbecker Str. 25/27
12689 Berlin (Marzahn-Hellersdorf)

in der Nähe vom (S)-Bahnhof Ahrensfelde